Spree, Luft & Liebe


ÜBER MICH       UNSERE FLOTTE       DOWNLOADS       DIY       REZEPTE       ALLTAG

facebook   pinterest   bloglovin   insta   mail

18. September 2013

Neue Dinge ausprobieren!

Ich liebe es ja, meine 4 Wände zu fotografieren, ihr ward schon dabei, als ich von einer Wohnung in die nächste gezogen bin, mich das erste Mal dabei probiert habe, alte Dielen abzuschleifen, Tapete von den Wänden zu reißen und alles neu zu tapezieren. Am liebsten richte ich mich ein, zum Leid manchmal auch meiner Mitmenschen, denn innerhalb von 6 Jahren bin ich 6 mal umgezogen. Dass das viel Anstrengung und auch Geld kostet, weil wohl jeder, der das auch schon hinter sich hat. Es gibt aber auch ganz tolle Seiten daran; Räume in Szene setzen, ihnen einen Charakter geben und dabei ganz neu entdecken. Auf Pinterest tobe ich mich schon immer aus, pinne hier und da Wohnzimmer, Lieblingsecken und so weiter, bis meine Finger qualmen. 
Was Neues gibt es auf dem Markt, eine Foto-Aktion über euer Zuhause. ruumz.de hat mich angefragt, ob ich darüber kurz auf meinem Blog berichten mag, und das tu ich gern, denn mir gefällt die Idee, die dahinter steckt:
Ich dachte mir zuerst so, mh, was soll das denn sein, aber da ich ja gern mal neuen Aktionen eine Chance gebe, hab ich mir das genauer angeschaut. Ruumz ist ein Wohnportal, das im Herbst auf ruumz.de online geht. Es ist gleich drei Sachen auf ein mal, Shop, Community und Magazin, in der ihr Fotos von eurer Wohnung hochladen könnt. Weil man ja im Normalfall nicht so lange warten will kann man zuvor schon Fotos auf Facebook hochladen und bekommt dafür sogar einen 30 Euro-Gutschein für den kommenden Online-Shop. Eine Jury begutachtet außerdem die Fotos und 3 Teilnehmer können Gutscheine im Wert von 2000 Euro gewinnen. Gut, zu mir passt das nicht so, ich besitze nach Umzug Nr. 6 nur ein 30qm Zimmer in einer tollen WG, und wir sind stets bemüht jede Ecke selber zu gestalten (das könnte man ja endlich mal in Angriff nehmen), aber bei dem ein oder anderen von euch leuchten bestimmt gerade die Augen. Ich mach jedenfalls mal weiter hier, der Besen steht bereit, die Bohrmaschine auch, es müssen noch Regale angebracht werden, bevor die kompletten 4 Wände gezeigt werden können.
ruumz auch hier auf Facebook.





Bild aus dem ruumz-Katalog


Bild aus dem ruumz-Katalog



Kommentare:

  1. Dei Inspirationen sehen voll schön aus.
    Ich bin auch so ein Innen-Dekor-Mensch. Früher habe ich andauernd Möbel durch mein Zimmer geschoben, heute geht das leider nur noch mit Schreibtisch und Sideboard.
    Ich freu mich auch schon total auf meinen Umzug fürs Studium, weil ich mich dann selber einrichtren kann ^^

    Liebe Grüße,
    Sinola von knotenkoepfchen.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Anna,
    das hört sich ja spannend an! Habe schon den Katalog geblättert! Die haben ja echt feine Sachen zum fairen Preis.
    Hast du eigentlich meine Mail bekommen? Hatte noch mal wegen dem Artikel in eurem Magazin nachgefragt!
    Ganz liebe Grüße,
    Tanja

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Anna
    Am liebsten würde ich jeden Monat mein Zimmer umstellen und jedes Jahr die Wohnung wechseln. Da macht aber mein Portemonnaie nicht mehr mit und beim Umstellen leider momentan mein 12 m2 Zimmer nicht. Da passt nur grad so wies passt!
    Sarah

    AntwortenLöschen
  4. Deine Pinnwände sind wirklich toll ♥
    Ich würde auch am liebsten meine Wohnung komplett neu umgestalten. Nächstes Jahr steht zum Glück ein neues Wohnzimmer an und darauf freue ich mich schon :)
    Bin gespannt wenn der Onlineshop online geht.

    AntwortenLöschen
  5. Juhuu ich freu mich auf die kommenden Bilder. Was ich bisher von deinen Zimmern gesehen habe, hat mich immer begeistert. Ich stelle bei uns auch dauernd Möbel um und habe neue Wohnideen, der Freund findets nicht immer lustig. ;) Aber immer das Gleiche wäre mir einfach zu langweilig. Schön, dass das nicht nur mir so geht. :)
    Ich wünsche dir einen tollen Abend und ein guten Start ins Wochenende, liebste Grüße, Eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mir geht es auch so. Eben neu umgestellt, neue Wandfarbe und schon wird überlegt was man noch ändern könnte. Ich habe zum Glück auch einen flexiblen Freund :) Liebste Grüße Marie

      Löschen
  6. 30qm² WG Zimmer???? Das konnte ich mir zu meinen WG Zeiten nie leisten :D Freue mich sehr auf weitere Bilder :)

    AntwortenLöschen