Spree, Luft & Liebe


ÜBER MICH       UNSERE FLOTTE       DOWNLOADS       DIY       REZEPTE       ALLTAG

facebook   pinterest   bloglovin   insta   mail

17. Mai 2013

DaWanda LOVEMAG DIY #2 Bunte Pflanzkörbe


Heute gibt es Nummer 2 der beiden DIY aus dem aktuellen DaWanda LOVEMAG  von mir. Bunte Pflanzkörbe! Online kannst du es auch hier durchblättern.
Die komplette Anleitung als Download gibt es noch mal hier.



Du benötigst:

- Lieblingsfarbe in Spraydosen
- Weidenkörbe in verschiedenen Größen
- Kreppband
- Küchenrolle
- Nadel und Faden
- Plastiktüten


Als Arbeitsplatz unbedingt draußen eine freie Ecke suchen – die giftigen Dämpfe der Sprühfarben schaden in geschlossenen Räumen. Nun die Körbe zur Hälfte mit dem Kreppband und der Küchen- rolle abkleben, damit nur die gewünschten Flächen farbig werden. Die freie Korbhälfte mit der Farbe besprühen, die Unterseite aus- sparen. Das Ganze etwa 15 Minuten trocknen lassen. Damit die Körbe lange halten, können sie mit Holzschutzlasur versiegelt werden. Danach die Plastiktüte im Korb auslegen, mit Nadel und Faden am oberen Korbrand ringsum dezent befestigen.
Extratipp: Die Körbe eignen sich auch perfekt als Picknickkorb – einfach mit bruchsicherem Geschirr, leckeren Kleinigkeiten und Sonnencreme befüllen, auf‘s Fahrrad schnallen und los geht‘s!










Kommentare:

  1. Da kann ich mich nur anschließen. Himmlisch.

    Liebste Grüße
    Dana

    AntwortenLöschen
  2. Das wird mein Pfingst-Wochenend-Projekt :)
    Danke fürs Teilen!

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Anna,
    die Idee finde ich richtig gut und werde das ganze bald mal an meinen Wäschekörben erproben, damit die hier nicht so altbacken rumstehen :)
    LG Janina

    AntwortenLöschen
  4. Die sehen toll aus! Ich kenne das mit Blumentöpfen aber mit Körben ist das auch wunderschön ♥

    AntwortenLöschen
  5. hallo Anna,

    toll sind die Körbchen geworden.
    Meine Körbe in der Küche hatte ich mal vor lauter Langeweile mit Wandfarbe bemalt, das ging auch ganz gut ;o)
    Hast Du meine Mail bekommen?
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Anne,

    das ist eine ganz grandiose Idee, wie gut das ich gerade Kupferfarbende Sprühfarbe gekauft habe...Ich denke, dass die Idee muss ich nachmachen. Verrätst ud noch, wo man die Körbe findet?
    Liebe Grüße
    Nova

    AntwortenLöschen
  7. Schöne Idee, ich hab das mal mit einem Papierkorb gemacht, das sah auch toll aus. Vielleicht sollte ich meinen Terrakottablumentöpfen auch mal einen Anstrich verpassen, damit zumindest die Wohnung sommerlich aussieht.

    AntwortenLöschen
  8. Sieht toll aus, besonders wenn man einen Garten oder Balkon hat macht sich das bestimmt noch besser!

    AntwortenLöschen
  9. Eine schöne Idee - jetzt sehen die Körbchen gleich viel freundlicher aus :-)


    Liebe Grüße,

    Janne von "meeresrauschen"

    AntwortenLöschen
  10. Und wo bekommt man so schöne Weidenkörbe her?

    AntwortenLöschen
  11. Die sind wunderschön geworden.

    LG Grace

    AntwortenLöschen